Seite 3 von 11

BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2005, 01:51
von Tom
Aber mit dem Ball umgehen alleine ist nicht immer alles - schliesslich ist Fußball nebenbei auch ein Mannschafts-Sport und es zählen auch Faktoren wie Team, Umsicht und intelligenten Entscheidungen. Und darin finde ich wiederum Zidane besser.

BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2005, 01:22
von Spielmacher
Naja es wird oft von den grössten Fussballer aller Zeiten geredet, aber jeder denkt dabei nur an die Spieler die man sehr aktiv verfolgt hat. Und dieses Verfolgen ist bei den meisten Menschen immer nur ein paar Jahre.

Von daher ist Ronaldinho in den letzten Jahren klar besser und auch effektiver gewesen als Zidane. Zidane der zwar was die Pässe angeht sehr Manschaftsdienlich wirkt, aber z.B. kaum was nach hinten macht. Ronaldinho macht da wesentlich mehr.

Als bester Fussballer aller Zeiten wird oft Pele angesehen, aber der hat seine grossen Triumphe immer in fantastischen Manschaften gefeiert. z.B seine grösste Weltmeisterschaft 1970 (Alberto, Gérson, Jarzinho, Rivelino). Einfach viele klasse Spieler. Genauso wie Zidane 1998 und 2000 mit Frankreich. Ich finde in einer grossen Manschaft kann jeder Spieler gut aussehen. Und da setze ich in der Hinsicht auch meine Wertung an.

Deshalb ist für mich Diego Armando Maradona der mit Abstand beste Spieler der Welt. Sein grosser Triumph 1986 mit Argentinien war in einer ohne ihn höchstens mittelmäßigen Manschaft. Ausser ihm kein herausragender Spieler. Er hat in jedem Spiel fast alle Angriffe alleine eingeleitet. War an allen Toren und fast allen guten Spielzügen beteiligt. Hatte immer die besten Spieler gegen sich die nur auf ihn aufgepasst haben egal wo er auf dem Platz war und bei Ballbesitz hatte er immer gleich mehrere Spieler gegen sich. Trotzdem setzte er sich meist durch und spielte fantastische Pässe.

Den Vergleich gewinnt er gegen einen Ronaldinho oder Zidane zu jeder Zeit und in jedem Argument. Obwohl das aufjedenfall Fußballgötter sind!!!

Also werft nicht gleich mit solchen Superlativen (bester Spieler aller Zeiten) um euch nur weil ihr ein paar Spiele gesehen habt über ein paar Jahre hinweg.

Bin kein Besserwisser, aber Argumente und Vergleiche zählen, keine Behauptungen.

BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2005, 17:20
von Sysadmin
Hi Spielemacher!

Da kann ich Dir zustimmen, Maradona war einfach genial und es war immer eine Freude die Spiele, wo er dabei war, anzugucken.

Wo wir da so in der Vergangenheit sind - ist immer noch eines der besten Spiele gewesen, das WM Finale 86 Argentinien gegen Deutschland mit Maradona, Rummenigge und Litbarski (3:2 für Argentinien) - obwohl 4 Jahre vorher das Elfmeterschiessen gegen Frankreich (zumal ich es in einer französischen Kneipe geguckt habe) war auch echt spannend :rolleyes:

BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2005, 20:40
von Günther Netzer
Zidane bekam was he is, in his last half of his career. Ronaldinho is just at the beginning!
Nobody talked about Zidane the way they do now, when he was 21, for good reasons, he wasnt that strong.
Ronaldinho had an own doku (Ronaldinho, the real new Pelé) when he was 16 years.
Ronaldinho is an will be the best player u have seen ever. trust me.
I love Zidane, really, but he just had one and a half good WMs, and his time is over.
Ronaldinho is the best, deffinitly!

BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2005, 20:38
von weltmeister zidane
Zinedine zidane WOOOOOOOOOOOOW. was für ein spieler wenn man ihn regelmäßig im tv guckt ist das schon der hammer.ich sehe ihn schon seid 12 jahre im tv also mit 14 habe ich ihn zum ersten mal gesehn heute bin ich 23.es war immer ein genuss ihn an zu sehn wie er mit den ball tanzt weltklasse.aber zinedine zidane geht leider in die jahre.er spielt heute nicht mal halb so gut wie früjahr aber ZIDANE kommt zurück das weiss ich bei der wm 2006.da ist er schon 34jahre egal er zeigts allen beider wm 2006.........zizou zizou zizou gooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooll

BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2005, 00:08
von mani
Ronaldinho ein klasse Kicker.
Mal sehn wies in 3-4 Jahren mit ihm steht.
Er zählt für mich jetzt schon du den besten Fußballern aller Zeiten.
Er wird eine Legende werden, weil er es liebt fußball zu spielen!

BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2005, 00:21
von Ronhaldinho
Maradonna war EIN mieserabler fußballer.
Ein Egoist!
Hat nicht lange gespielt!
1 2 Solos die technisch schwach waren gegen schwache Verteidiger und alle lieben in, wie schrecklich.
Später hat man ja gesehen was aus ihn geworden ist, ein fetter drogensüchtiger Yunkee. Ich hasse die Fußballer denen es hauptsächlich nur ums Geld geht, und nicht genug davon bekommen können und darin verderben. Beckham z.B. ein genialer britischer Jungstar und Multitalent (insbesondere wenns ums Schiesen geht), aber leider nur bis er sich mit den Sponsoren und Fernsehn zersört hat.
Maradonna war 1,70 groß und 80 kg schwer, am Anfang ..
Also bitte kommt mir nicht mit Maradonna ein Weltfußballer.
[SIZE=14][COLOR=blue][FONT=Arial]

BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2005, 20:15
von dude
Für mich is Zine einfach der genialste fussballer der Welt. Da kommt niemand ran auch nicht ronaldinho. Zizou ist einfach real, unglaublich-das ist wahnsinn was der drauf hat!! Faszination-Zinedine "Zizou" Zidane-die weiße Katze!!!

BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2005, 16:54
von PAC0
ich denke ronaldinho ist ein besserer künstler ,er kann einfach mit dem ball fast alles aber nicht nur das, seine körpertäuschungen oder
no look pässe sind einfach genial.... :o
zidan dagegen ist ein künstler für sich ,ein stratege der ein spiel lesen kann und mit genialen pässen auch spiele entscheidet.....
Aber einen besseren wie Diego Armado Maradona kenne ich nicht er ist
der wirckliche fußballgott!!!!

BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2005, 17:01
von kaka
ronaldinho es numero uno