Seite 1 von 2

BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2005, 17:56
von schmalholzb8-fcweizen
In den letzten Tagen habe ich jede Menge Einträge im Gästebuch vorgefunden.
Dummerweise alle von irgendwelchen Pharmafirmen.
Kann man da was dagegen tun?

BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2005, 18:33
von Sysadmin
Hallo,

ja wir tun schon :)

siehe auch hier....

Aber die Spammer halt auch. Daher ist das super, wenn Ihr uns Bescheid gibt, wir gucken uns das an und machen dann mit Sicherheit etwas.... Je nachdem, wie man die Spammer da zu packen bekommt... kann auch passieren, dass demnächst so eine Kontrollziffer mit eingebaut wird, mal schauen!

Auf alle Fälle bitte immer melden, wenn Ihr sowas habt!

Gruss
Elmar

[edit, ich verschiebe den Thread mal in den Gästebuch Bereich...]

BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2005, 19:08
von Sysadmin
Achso, sagt uns doch bitte möglichst Bescheid, bevor Ihr die entsprechenden Einträge löscht - dann haben wir mehr Anhaltspunkte, wie wir die "schnappen" können :)

Gerne auch über das Kontakt-Formular

BeitragVerfasst: Do 15. Dez 2005, 17:15
von schmalholzb8-fcweizen
Hier sind schon wieder welche.
Ich werde sie die nächsten 2 Tage mal noch nicht löschen.Gästebuch

BeitragVerfasst: Do 15. Dez 2005, 22:45
von Sysadmin
Jo,

wir haben jetzt mal so einen Sicherheitscode eingebaut, mal sehen ob das etwas hilft.

Ist natürlich für die User jetzt auch bisschen komplizierter, die müssen das nun erst immer eintippen..

aber wir hoffen, daß es diese Spammer stoppt.

Gruss
Elmar

BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2005, 13:19
von schmalholzb8-fcweizen
Gute Idee!
Ist zwar etwas umständlich, für Leute die schlecht sehen, wie mich, ;) , aber wenn es hilft, dass keine "Spams" mehr im GB sind, ist es eine sehr gute Maßnahme.
Danke!

BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2005, 13:04
von Sysadmin
Hi,

ich habe die Zahlen etwas vergrössert.

Ich hoffe, es ist jetzt besser zu erkennen?

Gruss
Elmar

BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2005, 14:50
von Support
Also für mich dürften sie noch etwas deutlicher sein ;)... wie wäre es mit Fettdruck (wenn sowas geht)?

BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2005, 15:46
von Sysadmin
hi,

das problem ist, desto deutlicher es zu lesen ist, desto eher kann es wieder automatisch ausgelesen, (per OCR) erkannt und zum spammen missbraucht werden.

Gruss
elmar

BeitragVerfasst: Mo 26. Dez 2005, 13:02
von Sysadmin
Ich habe die Routine etwas umgestellt, jetzt ist das Annehmen des Cookies nicht mehr unbedingt erforderlich - ich hoffe, jetzt klappt das besser.

Bitte sagt Bescheid, wenn Ihr weiterhin hört, das Eure Besucher Probleme beim Eintragen haben!

Gruss
Elmar